Wie deinstalliert man Origin manuell auf dem Mac
#1
UPDATE 09-10-2016 – First published 14 Dec 2014

Normalerweise läuft Origin sehr stabil auf dem macOS

Hin und wieder kann es dennoch zu Problemen kommen
Für diesen Schritt muss du Admin der Maschine sein
  • Gehe unter Programme und deinstallieren Origin in dem du mit Rechtsklick sagst in den Papierkorb 
  • Anschließend geht ihr unter folgende Ordner, navigiere zum Finder und sage Gehe unter und schreibe diesen Befehl ~/Library/Saved Application State/ , wenn dort noch folgende Ordner liegen, bitte löschen (Siehe Bild unten)
  • Nutzt wieder ⇧⌘G und geht unter ~/Library/Preferences/ dort löscht Ihr bitte die Origin plist 
  • Zum Schluss navigiert ihr wieder ”Gehe zu meinem Ordner mit ⇧⌘G und schreibt diesen Befehl ~/Library/Caches/
  • Dort löscht ihr alle Caches von Origin und EA.

   

Jetzt müssen folgende Dateien gelöscht werden. 

Öffne Finder - Gehe zu > Computer > dann klicke auf dein Laufwerk > das Macintosh HD Symbol und gehe da unter die Library

Navigiere anschließend zu folgenden Dateien und lösche NUR die wo Fett hinterlegt sind
Library -> Origin
Library > LaunchDaemons -> com.ea.origin.ESHelper.plist
Library > PrivilegedHelperTools -> com.ea.origin.ESHelper
Lösche nun die Dateien aus eurem Mülleimer und starte den Mac neu, danach kannst du Origin neu installieren

Ich bevorzuge diese Variante (manuelle Handlöschung). 
Oft bemerkte ich das Origin Reset Tool garnicht alles löscht, 
Bevor man Stunden vor dem Mac sitzt und der Spielspaß auf der Strecke bleibt, wählt lieber diese Methode
Die Aktionen dauert nur wenige Minuten


Attached Files Thumbnail(s)
           
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)