Sims 4 Star Wars: Hier herrscht die ORDNUNG

Bommel liebt alles mit dem sie fliegen kann. Ob Hexenbesen oder Raumschiff 🚀, ihr Herz schlägt höher, wenn sie abheben kann.

In ihre alte Heimat hat sie ihr Häuschen kurzerhand abgerissen und sich dort intergalaktisch eingerichtet. Zelt, Hexentopf, das sollte genügen. Ich zeige euch denmächst Bilder davon.

Okay nun lebt sie auf Batuu und versucht mit der Ordnung, Ordnung herzustellen. Wenn da nicht zwei Sims wären, die ihr ans Herz gewachsen sind und die ihr ständig in die Suppe spucken würde.

Sim Mia ist überraschenderweise zum Widerstand übergetreten und arbeitet als Freibeuterin in der Galaxy. Eine Meerjungfrau als Freibeuterin. Mit ihrem Gesang legt sie die Feinde lahm.

Sim Liz, ja die hat den Bock abgeschossen. Sie lebt unter den Schurken und hat dort mittlerweile ein hohes ansehen erreicht. Auch da muss Bomnel ein Auge haben.

Ihr kennt das Sprichwort, man trifft sich immer zweimal im Leben! Ja davon kann Bommel ein Lied singen, nachdem sie drei Gefangene ausliefern sollte.

Bommel bestieg ihr Gefangenen Transport eine aus der Tie Serie, um genau zu sein das ist die TIE ECHELON. Wendig, schnell und es kann sich locker mit größeren Schiffen anlegen.

Wie sollte es sein, es dauerte nur wenige Minuten, als Bommel angeriffen wurde. Schnelle Entscheidungen mussten her.

Bommel entschied sich zurückzuschlagen. Nächste Entscheidung, läßt du den Feind fliehen, oder denkst du an deine Mission. Übergebe die Gefangene.

Bommel entschied den Feind nicht zu verfolgen. Sie gab die Gefangen ab und wurde belohnt, Mission erfüllt.

Dreimal dürft ihr Raten wer auf der andere Seite das Schiff geführt hat. Ja Sim Mia, sie im Widerstand fliegt nun diese Schiffe. Es wird ein interessanter Herbst, es wird eine interessante Freundschaft.

Ja endlich ein GP nach meinem Geschmack ❤️🚀

Veröffentlicht von

Liz

Spielveteran seit der ersten Stunde. Helfende Hände bei Mac Gaming. EA AHQ HERO SEIT DER ERSTEN STUNDE. Immer Kreativ in Dingen wie Fotografie, Basteln, Malen Besucht meine anderen Blogs Rheumatologie, Liz Photoblog