Archiv für den Monat: Dezember 2020

Bald ist Silvester

Hallo meine Lieben,

morgen feiern wir ein neues Jahr. Dieses Jahr war nicht nur anders, es war total verrückt. Vor einem Jahr hörten wir von dem Coronavirus,-als er plötzlich im Frühjahr vor uns stand. Ein unsichtbarer Feind der kein Erbarmen kennt. Dennoch haben wir das Jahr gut gemeistert, jeder auf seine eigene Art. Wir sind über uns hinausgewachsen, nur gemeinsam sind wir Stark.

Wir feierten Weihnachten leise, wir feiern Silvester auf unsere Art.

Bei uns im Norden ist es schon lange so, dass wir kein Feuerwerk machen. Es dient zum Schutz zu alten Häusern, es dient zum Schutz für die Natur. Wir werden gemütlich auf unsere Terrasse sitzen und machen Racklett an der frischen Luft. Wir genießen die Polarnächte mit ihrer Kälte u d dem Schnee.

Mittlerweile bin ich ein stille Spielerin geworden. Ich berichte kaum über meine Errungenschaften und welche Gebäude ich freigeschaltet habe in SCB, ich spiele seit der ersten Stunde SCB.

Mein Fjord was ich so liebe, liegt irgendwo im nirgendwo.

Mit all seinen lieblichen neuen Gebäude was ich integriert habe

So sage ich Danke an Euch für ein tolles Jahr <3

Ich wünsche Euch ein glückliches, gesundes neues Jahr

Bleibt gesund!

Soundprobleme die Sims 4 auf Macs mit M1 Chip

Die Sims 4 laufen soweit gut auf den neueren M1-Chip, zum ausführen wird jedoch Rosetta benötigt.

Die Welt der Sims 4 könnte perfekt sein, wenn da nicht dieses Soundproblem wäre. Es knistert und knattert, wenn nichts mehr geht, friert als Krönung noch das Spiel ein. Dasbetrifft vor allem MacBook Air

Was könnt Ihr tun!

  • Du kannst vsync aktivieren unter Spieloptionen
  • Alternativ könnt Ihr auch die Options.ini aufsuchen unter Dokumente/Electronic Arts / Die Sims 4.
  • Öffnet die Datei mit dem TextEdit , sucht die Zeile „verticalsync“. Ändert sie von 0 auf 1- siehe Bild

Bis dato gibt es für dieses Problem leider keine weitere Lösungen