Sim wiederbeleben

Auf mehrere Arten kann man den Sim wiederbeleben. Mit der Ambrosia Frucht oder Buch des Lebens.

Du musst „Buch des Lebens schreiben, wenn du als Karriere „Bestseller-Autor“bist, und die Fähigkeit poetisch freigeschaltet hast. Gut da hatte ich keinen Sim, der mir helfen konnte.

Grabstein: Nach dem Tod muss ein anderer befreundeter Sim auf dessen Grabstein klicken und „Herbeirufen“-Interaktion“. Du hast den Sim nun als Geist, und kannst ihn in den Haushalt leben lassen. Jo hat garnicht bei mir geklappt. Stattdessen war der Grabstein irgendwann weg, spurlos aufgelöst. Eigentlich wollte ich keinen Geist, sondern meinen Sim zurück haben.

All das, hat bei mir nichts genützt, selbst eine Sitzung in der ich Geister rief,- brachte keinen Erfolg. Dann fiel mir ein, hey du hast von jedem deiner Sim eine Sicherung in der Bibliothek.

Ich ging also in die Bibliothek und sah meine Bommel dort. Klickte „ins Spiel“ holen und lud Bommel erstmal in einen anderen Haushalt ab. Anschließend bin ich in die „Familie Übersicht“ habe Bommel von dem Haushalt getrennt. Ihr noch etwas Geld gegeben. Sie lebt wieder Eigenständig als Single und das ohne große hin und her.

Deswegen ist es immer gut ein Backup seines Spiels zu haben, wo man immer seine Sims abspeichern kann 🙂

Veröffentlicht von