Staingate auf MacBook Retina (Display Flecken)

Ich muss Euch sagen, ich bin wirklich enttäuscht von meine MBP. Soviel Geld hat er gekostet und nun löst sich der Bildschirm auf – kein Scherz.


Die letzten Tage fiel mir auf, das ich immer mehr Flecken auf dem Display bekomme. Die teilweise ablösende Beschichtungen, sorgen für Flecken rund um den Rand,- oder sie ziehen sich direkt mitten durch das Display, wie bei mir.

Mittlerweile ist das so störend, dass ich selbst Grafikarbeiten und das spielen der Sims zu Herausforderung wird.

Besitzer von Geräten, die nicht älter wie vier Jahre sind, kann nur auf Kulanz seitens von Apple hoffen.

Wer einen älterer MacBook Pro-Modelle aus 2015 besitzt wie Ich, hat leider Pech. Denn diese Geräte werden nicht mehr auf Kulanz repariert. Danke auch, warum so viel Geld ausgeben, wenn das Gerät sich nach paar Jahren in Einzelteile auflösen.

Fazit:

Das war mein letzter Apple Gerät . Ich gehe wieder zurück auf einen Alienware Windows Rechner. Mike hat einen 10 Jahren alten AW und bekommt heute noch Teile ersetzt, die damals schon als Mängel festgestellt worden sind. So etwas nenne ich Kundenservice.