Wie alles begann

ich bin Liz und ich bin seit der ersten Stunde ein begeisterte Sims Spieler. Haha, wer denkt ich habe mit Sims 1 begonnen, muss ich enttäuschen. Damals als die Sims noch nicht Sims 1 hieß und man noch auf dem guten alten Commodore 64 spielte, hießen die Spiele unter anderem Sim Ants.

Alien Bommel startet bereits im Jahre 2000 ihre Webseite. Damals hatte ich meine Webseite noch in einem kleinen Umfang betrieben.

Seit der erste Stunde habe ich die Spiele von Maxis miterleben dürfen

1989 mit SimCity
1990 war es SimAnt damals waren die Spiele alle für den Commodore 64
1991-1992 war SimAnt und SimFarm meine Lieblingsspiele. All diese Spiele präsentierte ich auf meine Webseite. Mittlerweile ist Bommel sowas von populär geworden, so das ich irgendwann eine größeren Blog kreiert habe.

Jahren vergingen und Die Sims Serie kamen und Spore, Darkspore etc. Ich war unterwegs mit EA Nordic (Schweden, Dänemark) ,-  zum Darkspore Event. Natürlich hat sich Alien Bommel im Laufe der Jahre verändert wie Du und Ich. Was sich nicht verändert hat,- ist die Liebe zu den Spielen. Alien Bommel  ist eine der ältesten Sims auf meiner Festplatte.

2008 Projekt mit Electronic Arts: Promote Hello Kitty & My Baby Boy u. Girl

Über die Jahre hatte Bommel die Gelegenheit, auch andere Projekte  kennenzulernen. Da waren z.b Spiele von Redbull (Schweden), sowie das Spiel Atomic Space Command um einige zu nennen.

Alien Bommel ist eine registrierte fanside bei Maxis


How all begun, 🙂 , she tells all my stations into gaming industry. I got awards from EA for User Support. I meet godfather “Will Wright”. The ones I linked with me, my two faces behind me and my rheumatoid arthrits.

I’m really proud to say. I’m Always full of power, never say i can’t do. I found out that sometimes my limits were higher than I thought. #gamingindustry vs #graphicdesigner #rheumatoidarthritis #attlevamedreumatoidartrit #rheuma #livingwithrheumatoidarthritis